Energie sparen • Wärmedämmung • Dämmstoffe • energetische Sanierung

Einladung zum 3. saarländischen Dämmtag am 6. und 7. April 2017: bitte hier klicken

Bericht zum 2. saarländischen Dämmtag am 9./10. Juni 2015: bitte hier klicken

Verkauf von Naturbaustoffen und Dämmstoffen: bitte hier klicken

Qualifizierter Nachweis für Abbruch und Entsorgung von Asbestzementprodukten: bitte hier klicken

Flyer über vorbildlich gedämmtes Mehrfamilienhauses im Saarbrücker Stadtzentrum: bitte hier klicken


Unsere Homepage wird fortlaufend überarbeitet.
Die Bereiche "Wärmedämmung" und "Schimmelsanierung" sind weitgehend abgeschlossen. Es werden jedoch nach und nach Bilder unserer Baustellen eingepflegt. Kleinere Ergänzungen oder Änderungen geschehen sowieso fortlaufend.
Den Bereich "natürliche Baumaterialien" werde ich so schnell wie möglich weiter bearbeiten. Zur Zeit entsprechen die Inhalte dieses Bereiches meinen Fachberichten aus Zeitschriften.
Auch Links und Querverweise werden nach und nach aktualisiert.

Unternehmensphilosophie

Die Fa. Vesta ist ein Malermeisterbetrieb. Wir führen alle Malerarbeiten für Sie aus. Herkömmliche Malerarbeiten sollen in erster Linie verschönern und die Bausubstanz schützen.

Die Fa. Vesta hat sich auf Tätigkeiten spezialisiert, die nicht nur verschönern und schützen, sondern zusätzlich einen hohen Nutzen bringen und zudem die Umwelt schützen bzw. ressourcenschonend sind. Unsere Schwerpunkte sind:

  • alle Arten der Wärmedämmung
  • natürliche Baumaterialien

In unseren beiden Spezialgebieten weist keine andere saarländische Firma ein so umfassendes Leistungsspektrum auf.

Wir bieten für alle zu dämmenden Bauteile verschiedene Möglichkeiten der Wärmedämmung an. Daher sind wir nicht darauf angewiesen, ein einziges Verfahren verkaufen zu müssen sondern können Ihnen das für Sie beste und preisgünstigste Dämmverfahren empfehlen. Die meisten unserer Wärmedämmmaßnahmen sind nicht nur gut für Ihr Wohlbefinden (vgl. unsere Ausführungen: Wärmedämmung: Fakten, Irrtümer). Wir bieten viele Dämmverfahren an, die sich nachweislich in 3 bis 12 Jahren rechnen. So kostet z.B. unser Verkaufsschlager, die Dämmung der obersten Geschoßdecke mittels offenem Aufblasen von Zellulose, durchschnittlich 1.200 €. Nach dieser Dämmung werden jährlich rund 400 € an Energiekosten eingespart.
Wenn Sie Ihr Haus energetisch aufrüsten wollen, finden Sie in unserem Dämmkompaß einen Leitfaden. Dort finden Sie Anregungen über Reihenfolge der Dämmmaßnahmen und zu welchem Zeitpunkt Sie am besten dämmen sollen.

Natürliche Baumaterialien bedeuten für uns als Malerbetrieb: Putze und Farben und nicht Steine oder Holz. Wenn jemand über natürliche Putze spricht, meinen gut informierte Kreise in erster Linie Lehm oder Kalk. Manche kennen vielleicht noch Baumwollputze, von denen in den letzten Jahren mehrere Hersteller auf den Markt gekommen sind. Aber zwei der besten natürlichen Baumaterialien wie Ton (je höher der Tonanteil im Lehm, desto hochwertiger ist er) oder Zellulose (hat das beste Feuchtigkeitsverhalten) sind nahezu völlig unbekannt.
Natürliche Baumaterialien sind frei von Schadstoffen, manche wandeln gar – wie ein Katalysator - Schadstoffe wie z.B. Formaldehyd aus Möbeln, Fußböden oder Zigarettenqualm in ungefährliche Stoffe um. Sie regulieren die Luftfeuchtigkeit nahezu optimal. Natürlich nur dann, wenn auf den Putz eine diffusionsoffene Farbe kommt. Lesen Sie dazu mehr unter: Natürliche Baumaterialien (Einführung).

Unsere beiden Tätigkeitsschwerpunkte ergänzen sich nahezu optimal. Da für eine gute Wärmedämmung ein Haus auch luftdicht sein muß, erfolgt kein Feuchtigkeitsaustausch mehr mit der Außenluft. Natürliche Baumaterialien können im erheblichen Umfang Feuchtigkeit zwischenspeichern und gleichen damit zu hohe oder niedrige (und damit ungesunde) Luftfeuchtigkeiten aus.